Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik

Technische Warnung

20.07.2017 - TW-T17-0087

Apple veröffentlicht iCloud für Windows 6.2.2

Art der Meldung: Warnmeldung

Risikostufe 4

Betroffene Systeme:

  • iCloud vor 6.2.2
  • Microsoft Windows 7
  • Microsoft Windows 8.1
  • Microsoft Windows 10

Empfehlung:

Nehmen Sie das Update auf die iCloud für Windows Version 6.2.2 möglichst zeitnah vor, um nicht über die jetzt veröffentlichten Sicherheitslücken angreifbar zu sein.

Beschreibung:

Apple iCloud ist eine Softwarelösung von Apple, die verschiedene Dienste aus dem Angebot von Apple und persönliche Daten von Nutzern auf entfernten Servern von Apple archiviert, um sie nach Bedarf zur Verfügung zu stellen oder mit lokalen Geräten zu synchronisieren.Mit dem Update auf iCloud für Windows 6.2.2 behebt Apple mehrere Sicherheitslücken, die zur Beschädigung Ihres Systems führen können. Ein Angreifer aus dem Internet, der manipulierte Webinhalte bereitstellt, kann darüber auf Ihrem System beliebige Anweisungen zur Ausführung bringen sowie Informationen ausspähen und es eventuell massiv schädigen. Sie sollten der Update-Empfehlung des Hersteller daher zeitnah nachkommen.

Zusammenfassung:

Mehrere Sicherheitslücken in iCloud für Windows können von einem Angreifer ausgenutzt werden, um beliebige Anweisungen auf Ihrem Rechner zur Ausführung zu bringen und Informationen auszuspähen. Apple stellt die iCloud Version 6.2.2 für Windows bereit, über welche die Sicherheitsanfälligkeit behoben wird.