Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik

Technische Warnung

20.04.2017 - TW-T17-0047

Sicherheitsupdate für den Google Chrome Browser

Art der Meldung: Warnmeldung

Risikostufe 4

Betroffene Systeme:

  • Google Chrome vor 58.0.3029.81
  • Apple Mac OS X
  • macOS Sierra
  • GNU/Linux
  • Microsoft Windows

Empfehlung:

Aktualisieren Sie den Chrome Browser mit Hilfe der von Google bereitgestellten Sicherheitsupdates möglichst zügig, um eine erfolgreiche Ausnutzung der Sicherheitslücken zu verhindern. Die entsprechende Software-Download-Referenz finden Sie anbei.

Beschreibung:

Chrome ist ein kostenfreier Webbrowser des Google-Konzerns. Er ist für Windows (ab Windows XP), Mac OS X, Linux, Android und iOS verfügbar. Das Programm ist ein integraler Bestandteil des Google Chrome OS.Im Google Chrome Browser vor Version 58.0.3029.81 für Linux, Microsoft Windows sowie Mac OS X und macOS Sierra existieren 29 zum Teil schwerwiegende Sicherheitslücken, die von den verfügbaren Sicherheitsupdates behoben werden. Ein Angreifer aus dem Internet kann diese Sicherheitslücken ausnutzen, um beliebige Programmbefehle auf Ihrem System zur Ausführung zu bringen, wodurch er dieses eventuell stark beschädigen kann. Einem Angreifer ist weiterhin die Darstellung falscher Informationen möglich. Er kann intendierte Sicherheitsvorkehrungen des Systems umgehen und mittels Denial-of-Service (DoS)-Angriffen die Verfügbarkeit der Anwendung beeinträchtigen.

Zusammenfassung:

Google veröffentlicht die Version 58.0.3029.81 des Chrome Browsers für Linux, Windows sowie Mac OS X und macOS Sierra und schließt damit mehrere, teilweise vom Hersteller als schwerwiegend eingestufte Sicherheitslücken.