Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik

Technische Warnung

12.10.2018 - TW-T18-0152

ClamAV: Mehrere Schwachstellen ermöglichen Denial of Service

Art der Meldung: Warnmeldung

Risikostufe 2

Betroffene Systeme:

  • Open Source ClamAV < 0.100.2

Empfehlung:

Das BürgerCERT empfiehlt die zeitnahe Installation der vom Hersteller bereitgestellten Sicherheitsupdates, um die Schwachstellen zu schließen.

Beschreibung:

ClamAV ist ein Open Source Virenscanner.

Zusammenfassung:

Ein lokaler Angreifer kann mehrere Schwachstellen in ClamAV ausnutzen, um einen Denial of Service Angriff durchzuführen.