Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik

Technische Warnung

11.04.2018 - TW-T18-0050

Microsoft Windows: Mehrere Schwachstellen

Art der Meldung: Warnmeldung

Risikostufe 4

Betroffene Systeme:

  • Microsoft Windows 10
  • Microsoft Windows 7
  • Microsoft Windows 8.1
  • Microsoft Windows RT 8.1
  • Microsoft Windows Server 2008 R2 Service Pack 1

Empfehlung:

Das BürgerCERT empfiehlt die zeitnahe Installation der vom Hersteller bereitgestellten Sicherheitsupdates, um die Schwachstellen zu schließen.

Beschreibung:

Windows ist ein Betriebssystem von Microsoft.

Zusammenfassung:

Ein entfernter, anonymer, authentisierter oder lokaler Angreifer kann mehrere Schwachstellen in verschiedenen Microsoft Windows Betriebssystemen ausnutzen, um einen Denial of Service Angriff durchzuführen, seine Privilegien zu erweitern, Code zur Ausführung bringen, vertrauliche Daten einzusehen oder Sicherheitsmechanismen zu umgehen.

Hinweis zur Verwendung von Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

OK