Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik

Technische Warnung

08.12.2017 - TW-T17-0145_Update_1

Sicherheitsupdate für Mozilla Firefox

Art der Meldung: Warnmeldung

Risikostufe 5

Betroffene Systeme:

  • Mozilla Firefox vor 57.0.2
  • Microsoft Windows

Empfehlung:

Da der Hersteller das Sicherheitsupdate als kritisch einstuft, sollten Sie den Browser möglichst zügig auf die neueste Version aktualisieren. Die Software können Sie über die angegebene Update-Seite laden und entsprechend den Anweisungen installieren.

Update:

08.12.2017:
Durch das Update auf Firefox 57.0.1 wurde eine zusätzliche Sicherheitslücke eingeführt, die jetzt in Firefox 57.0.2 behoben wurde. Diese kritische Sicherheitslücke betrifft ausschließlich Firefox für Windows. Sollten Sie den Browser für Windows verwenden, installieren Sie bitte umgehend das neue Update auf Version 57.0.2, um vor Angriffen geschützt zu sein.

Beschreibung:

Firefox ist der Open-Source Webbrowser der Mozilla Foundation.

Mozilla schließt mit der jetzt verfügbaren Firefox Version 57.0.1 zwei Sicherheitslücken, die einem Angreifer aus dem Internet das Umgehen von Sicherheitsvorkehrungen und das Ausspähen von Informationen ermöglichen. Der Hersteller bewertet die Kritikalität dieser beiden Sicherheitslücken als 'hoch', stuft die insgesamt von den Sicherheitslücken ausgehende Gefährdung allerdings als 'kritisch' ein, weshalb Sie der Update-Empfehlung zügig nachkommen sollten.

Zusammenfassung:

Mozilla veröffentlicht außerhalb der üblichen Release-Zyklen ein Sicherheitsupdate für den Firefox Browser, um damit zwei Sicherheitslücken zu beheben.