Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik

Technische Warnung

30.08.2017 - TW-T17-0095_Update_1

Sicherheitsupdates für Adobe Acrobat, Reader, Acrobat DC und Acrobat Reader DC

Art der Meldung: Warnmeldung

Risikostufe 5

Betroffene Systeme:

  • Adobe Acrobat vor 2017.011.30066
  • Acrobat DC vor 2015.006.30355 Classic
  • Acrobat DC vor 2017.012.20098 Continuous
  • Adobe Reader vor 2017.011.30066
  • Acrobat Reader DC vor 2015.006.30355 Classic
  • Acrobat Reader DC vor 2017.012.20098 Continuous
  • Acrobat XI vor 11.0.21
  • Reader XI vor 11.0.21
  • Apple Mac OS X
  • macOS Sierra
  • Microsoft Windows

Empfehlung:

Aktualisieren Sie Adobe Reader und Adobe Acrobat über das entsprechende Download Center (Referenzen anbei), sofern Sie nicht die automatische Update-Funktion innerhalb des Produktes nutzen. Sie können manuell nach Updates suchen, indem Sie unter 'Hilfe' -> 'Nach Updates suchen' auswählen.

Beschreibung:

Mit dem Adobe Reader, bzw. Acrobat Reader DC können PDF-Dokumente (Adobe Portable Document Format) betrachtet und kommentiert werden.Mit dem Adobe Acrobat, bzw. Acrobat DC können PDF-Dokumente (Adobe Portable Document Format) erzeugt, editiert und signiert werden.Adobe schließt mehrere kritische Sicherheitslücken in den Produkten Acrobat XI, Reader XI, Acrobat 2017, Acrobat Reader 2017, Acrobat DC und Acrobat Reader DC, die es einem nicht angemeldeten Angreifer aus dem Internet ermöglichen, beliebigen Programmcode auszuführen und damit möglicherweise Ihr System komplett unter seine Kontrolle zu bringen. Der Angreifer kann auch private Informationen ausspähen und diese für weitere Angriffe nutzen.

Zusammenfassung:

Adobe schließt mehrere kritische Sicherheitslücken in Acrobat XI, Reader XI, Acrobat 2017, Acrobat Reader 2017, Acrobat DC und Acrobat Reader DC für Microsoft Windows und Apple Mac OS X beziehungsweise macOS Sierra.