Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik

Glossar

Deutschsprachiges Glossar

MAC-Adressen (Media Access Control)

Eine vom Hersteller vorgegebene in der Regel unveränderbare Identifizierungsnummer einer Netzwerkkarte.

Die MAC-Adresse ermitteln Sie unter Windows folgendermaßen:

  1. Kicken Sie auf "Start" und geben im Suchfeld den Text "cmd" ein
    (bei Windows XP "Start > Ausführen") und betätigen die Eingabetaste.
  2. Geben Sie jetzt den Befehl "ipconfig /all" ein.
  3. Ergebnis: Physikalische Adresse = MAC-Adresse

Hinweis zur Verwendung von Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

OK