Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik

Verwendungsbedingungen

Das BSI begrüßt grundsätzlich die Verwendung seiner Inhalte für nicht kommerzielle, legale Zwecke, die der Sicherheit in der Informationstechnik dienen.

Nachstehende Bedingungen regeln die zulässige Nutzung, Verwendung und Weitergabe des BSI-Internet-Angebots, insbesondere von Software und Veröffentlichungen, die zum kostenfreien Download angeboten werden, von Texten und Grafiken, der Einrichtung von Links zu Seiten des BSI sowie der Verwendung von BSI-Kennzeichen.

Eine Verwendung von Inhalten, die im Widerspruch zu diesen Verwendungsbedingungen oder zu gesetzlichen Vorschriften steht, wird das BSI juristisch verfolgen.

I. Allgemeines

Internet-Seiten und andere Medien, in denen BSI-Internetinhalte verwendet werden, dürfen keine strafbaren, gewalttätigen oder sexuellen Inhalte darbieten.

Die Verwendung von BSI-Inhalten zu kommerziellen Zwecken, insbesondere zur Werbung, ist untersagt.

Die Verwendung von BSI-Inhalten darf in keinem Fall den Eindruck einer Zusammenarbeit mit dem BSI oder eines hoheitlichen Internetauftritts erwecken.

II. Download

Software und Veröffentlichungen, die zum kostenfreien Download angeboten werden, dürfen nur zu privaten Zwecken verwendet werden. Eine weitergehende, insbesondere kommerzielle oder publizistische Verwendung bedarf der vorherigen Zustimmung durch das BSI. Benutzen Sie für die Beantragung nur das hierfür vorgesehene Formular.

Die vorstehende Regelung gilt nicht für Software, die nicht vom BSI selbst angeboten wird, sondern die über einen vom BSI eingerichteten Link auf die Internetseite des jeweiligen Herstellers von diesem direkt zu beziehen ist. Für die Nutzung dieser Software sind die Nutzungsbedingungen des jeweiligen Herstellers maßgebend.

III. Zitation

Die Wiedergabe von auf BSI-Seiten abgebildeten Texten und Grafiken als Zitat ist ohne Zustimmung des BSI zulässig, soweit Sinn und Zusammenhang gewahrt bleiben. Die Wiedergabe von Aussagen des BSI muss wortgetreu und in Anführungszeichen erfolgen. In allen Fällen ist ein Quellennachweis aufzunehmen.

Eine Spiegelung von BSI-Internetinhalten bedarf der vorherigen Zustimmung des BSI.

IV. Links

Die Einrichtung von Links zu Internet-Seiten des BSI ist grundsätzlich zulässig, ohne dass es der vorherigen Zustimmung des BSI bedarf, sofern es sich um Links auf Internet-Seiten handelt. Für Links auf Download-Angebote gilt Nr. II.

Ein Framing der BSI-Seiten ist nicht gestattet.

V. Logo

Das Logo des BSI enthält mit dem Bundesadler ein Hoheitszeichen, das durch § 124 OwiG geschützt ist und nur mit schriftlicher Zustimmung des BSI verwendet werden darf.

VI. Verwendung des Namens des BSI als Referenz

Die Verwendung des Namens des BSI als Referenz bedarf der vorherigen Zustimmung des BSI.

Kontakt

Für Rückfragen steht das Referat Öffentlichkeitsarbeit (referat321@bsi.bund.de) des BSI zur Verfügung.

Hinweis zur Verwendung von Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

OK