Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik

Schlüssel für die Bürger-CERT-Abos

Damit Sie überprüfen können, ob die Newsletter wirklich vom BSI kommen, werden diese signiert versendet. Für die zur Verfügung stehenden Signatur-Optionen "PGP" und "S/MIME" benötigen Sie ein Zusatzprogramm (Plug-In) für Ihr Mailprogramm, sofern nicht bereits installiert…

Der Versand der E-Mails erfolgt über das Informationstechnikzentrum Bund (ITZ-Bund)

PGP

Öffentlicher Schlüssel für buerger-cert-newsletter_pgp@newsletter.bund.de

pub   4096R/A6031401 2017-05-12 [verfällt: 2019-05-12]
  Schl.-Fingerabdruck = B54A 4B62 8EA2 CEE3 A409  4665 52DB 8012 A603 1401
uid       Bürger-CERT Newsletter <buerger-cert-newsletter_pgp@newsletter.bund.de>

S/MIME

Um die Signatur überprüfen zu können, muss folgendes Wurzelzertifikat installiert werden:

DN:CN=Deutsche Telekom Root CA 2, OU=T-TeleSec Trust Center, O=Deutsche Telekom AG, C=DE
Gültigkeit:09.07.1999 um 14:11 bis 10.07.2019 um 01:59
Fingerprint (SHA1):85:A4:08:C0:9C:19:3E:5D:51:58:7D:CD:D6:13:30:FD:8C:DE:37:BF
Fingerprint (SHA256):B6:19:1A:50:D0:C3:97:7F:7D:A9:9B:CD:AA:C8:6A:22:7D:AE:B9:67:9E:
C7:0B:A3:B0:C9:D9:22:71:C1:70:D3

Download:

Download gezippte Datei im Format .crt

Download gezippte Datei im Format .der

Download im Format .pem