Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik

Vorsicht! Gefälschte BSI-für-Bürger E-Mail und Webseite im Umlauf

Falls Sie eine angebliche E-Mail mit dem Betreff "Kritische Sicherheitslücke - Wichtiges Update" oder ähnlich des Bundesamtes für Sicherheit und Informationstechnik (BSI) erreicht, warnt das BSI davor, diese zu öffnen oder den darin enthaltenen Link anzuklicken. Es handelt sich um eine Spam-Welle. Mehr Informationen hierzu finden Sie in der aktuellen Pressemitteilung des BSI: "BSI warnt vor E-Mails mit gefälschtem BSI-Absender"

Hier finden Sie jeweils einen Screenshot der gefälschten E-Mail und der nachgestellten Webseite:

Screenshot einer gefälschten E-Mail des BSI mit angeblicher Sicherheitswarnung Screenshot einer gefälschten E-Mail des BSI mit angeblicher Sicherheitswarnung

Screenshot der gefälschten Webseite des BSI für Bürger mit angeblichem Softwaredownload Screenshot der gefälschten Webseite des BSI für Bürger mit angeblichem Softwaredownload

Weitere Informationen zu dem Thema:

Hinweis zur Verwendung von Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

OK