Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik

IT-Sicherheit für Urlauber: Zurück zuhause

27. Juli 2016 | Auch der schönste Urlaub geht einmal zu Ende. Nach der Ankunft zuhause sind nicht nur Wäscheberge abzutragen und Urlaubsfotos zu sortieren, sondern auch die eigene IT wieder auf Vordermann zu bringen:

  • Machen Sie alle Einstellungen, die Sie vor Ihrer Reise vorgenommen haben wieder rückgängig: Stellen Sie beispielsweise Ihr Heimnetzwerk wieder her und aktivieren Sie das WLAN. Nutzen Sie diese Gelegenheit, um Zugangsberechtigungen zu überprüfen und ändern Sie zusätzlich Ihr Zugangspasswort.
  • Überprüfen Sie Ihre E-Mails und löschen Sie ungelesen alle Nachrichten, die Ihnen merkwürdig vorkommen. Dazu gehören unbekannte Absender ebenso wie E-Mails von bekannten Personen, die ungewöhnliche Betreffzeilen haben, zum Beispiel in einer anderen Sprache oder mit Hinweisen auf (zwielichtige) Produkte und/oder Dienstleistungen.
  • Löschen Sie gegebenenfalls die für die Reise gesicherten Dokumente (Scans von Ausweispapieren oder Impfpässen) von Ihrem Datenträger (USB-Stick) und/oder aus der Cloud.
  • Holen Sie schnellstmöglich die Aktualisierung von Betriebssystem, Virenschutzprogramm, Firewall oder anderer Software nach, die Sie während des Urlaubs nicht durchführen konnten. Cyber-Kriminelle agieren sehr schnell. Innerhalb von zwei Wochen können etliche neue Sicherheitslücken in Betriebssystemen und Software entdeckt und ausgenutzt werden. Die Sicherheit der eigenen Geräte lässt sich nur aufrecht erhalten, wenn die sogenannten Patches der Hersteller stets so rasch wie möglich installiert werden.
  • Legen Sie Sicherheitskopien von den schönsten Fotos und wichtigen Dokumenten an, die Sie während Ihrer Reise gesammelt haben.
  • Smart Home-Besitzer sollten gegebenenfalls die Abwesenheitsautomatik Ihrer Smart Home-Lösung deaktivieren.

Liste mit wichtigen Punkten zur IT-Sicherheit für Urlauber: Nach dem Urlaub Checkliste nach dem Urlaub

Checkliste zum ausdrucken: IT-Sicherheit für Urlauber: Zurück zuhause (PDF, 234KB)

Hinweis zur Verwendung von Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

OK