Navigation und Service


Schutzprogramme

Mit einigen einfachen Maßnahmen können Sie die Sicherheit beim Surfen im Internet erheblich erhöhen. Dazu gehört unter anderem, dass Sie Schutzprogramme wie z.B. Virenschutzprogramme oder eine Personal Firewall auf Ihrem Rechner installieren. Beachten Sie beim Einsatz solcher Programme folgende Hinweise:

  • Kostenfreie Produkte bieten häufig nur eingeschränkte Funktionalitäten. Informieren Sie sich über die unterschiedlichen Funktionen kostenfreier und kostenpflichtiger Programme und wägen Sie ab, ob sich ein Kauf für Sie lohnt.
  • Laden Sie Programme grundsätzlich von den Herstellerwebseiten herunter. Nur so können Sie sicher gehen, dass das installierte Programm auf dem aktuellen Stand ist.
  • Achten Sie darauf, ob es Sicherheitsupdates für die von Ihnen installierten Programme gibt und führen Sie diese regelmäßig durch. Halten Sie alle Programme auf dem aktuellen Stand.

Kein Flash-Plugin vorhanden

Mit einem Checksummenprüfprogramm können Sie für Downloaddateien eine Prüfsumme erstellen und diese mit der vom Ersteller – auch wenn sie aus renommierten Quellen stammen –  zur Verfügung gestellten vergleichen. Dadurch können Sie bei der heruntergeladenen Datei oder Anwendung relativ sicher davon ausgehen, dass Sie nicht verändert wurde.


Diese Seite:

© Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik. All rights reserved