Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik

Checkprogramme und -erweiterungen

Die Programme und Programm-Erweiterungen zur Überprüfung der Prüfsummen funktionieren alle nach demselben Prinzip: Sie ermitteln aus einer heruntergeladenen Datei mithilfe des vom Anwender eingestellten Algorithmus (MD5, SHA etc.) die Prüfsumme. Dann kann die Prüfsumme mit der auf der Download-Seite angegebenen Prüfsumme verglichen werden.

Mit folgenden Programmen, können Prüfsummen erzeugt und kontrolliert werden. Unter en.wikipedia.org finden Sie weitere Programme zur Hash-Wert-Berechnung.:

  • Das Programm Jacksum muss entweder in der Konsole des Rechners (Eingabeaufforderung bei Windows) gestartet oder durch ein Skript in den Dateibrowser integriert werden. Entsprechende Informationen zur Installation und Verwendung entnehmen Sie bitte den aktuellen Angaben auf der Jacksum-Homepage.
  • Die Open-Source-Software "FileVerifier++" (nur in englischer Sprache) lässt sich wie jedes andere Programm unter Microsoft Windows installieren. Um damit die Prüfsummen bestimmter Dateien zu generieren, müssen Sie zuerst im Menüpunkt "Algorithms" die entsprechende Prüfsummen-Methode auswählen, die Ihnen die Download-Quelle zur Verfügung stellt. Dann importieren Sie die zu prüfenden Dateien über den Button "Files". Im Programm wird Ihnen in der Spalte "Hash" die Prüfsumme angezeigt. Wollen Sie diese kopieren (etwa in einen Text-Editor), klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Listen-Eintrag und wählen dann "Export to Clipboard as Text".

Testlauf

Mithilfe dieser Software bzw. Erweiterungen können Sie nun Prüfsummen für beliebige Dateien überprüfen. Dabei erstellt die Software selbst eine Prüfsumme. Sie sollten dann sicherstellen, dass diese Prüfsumme mit der vom Herausgeber veröffentlichten übereinstimmt.
Je nach Programm kann man in den Programmen die veröffentlichte Prüfsumme hineinkopieren und dann auf "vergleichen" klicken. Fehlt diese Funktion, können Sie die beiden Prüfsummen (also die veröffentlichte und die selbst erzeugte) aber auch einfach untereinander in einen Texteditor oder ein anderes Textverarbeitungsprogramm einfügen, wo Sie sehr schnell sehen werden, ob die Prüfsummen identisch sind oder nicht.
Hinweis: Groß- und Kleinschreibung ist ohne Bedeutung.

Zum Ausprobieren können Sie diese PDF-Datei "Testdatei Prüfsummen (PDF, 10KB)" herunterladen. Überprüfen Sie sie mit dem Prüfsummen-Checker Ihrer Wahl:

  • Die SHA-1-Prüfsumme muss lauten:
    42201F214D69CB78E776E20758644304B1D3203D
  • Die SHA-256-Prüfsumme muss lauten:
    CA208A3DEEE369E8159F89CC86713F562BFD9C8CF32797B59C7ED0D3BE7B50FE
  • Die MD5-Prüfsumme muss lauten:
    9BD92A3F7CDD40F5898890E0BE9AEA78

Was tun, wenn die Prüfsummen voneinander abweichen?

Weichen die Prüfsummen (in allen Fällen, nicht nur im oben angegebenen Beispiel!) voneinander ab, sind die Daten fehlerhaft übertragen worden oder die Prüfsumme stimmt nicht mehr, da die Daten legitim aktualisiert wurden oder die Daten wurden unterwegs verändert.

Daher sollten Sie im Fall ungleicher Prüfsummen folgende Schritte befolgen:

  • Die geladenen Daten keinesfalls öffnen sondern umgehend löschen.
  • Die Quelle, von der Sie die Daten bezogen haben, über die abweichende Prüfsumme informieren, evtl. liegt der Fehler dort.
  • Versuchen, die Daten von einer anderen Quelle zu beziehen.
  • Sollte keine weitere Quelle existieren, leeren Sie den Zwischenspeicher (Cache) Ihres Browsers, sowie die Downloadchronik und laden Sie die Daten erneut. Es könnte sein, dasslediglich ein Übertragungsfehler vorlag.
  • Stimmt die Prüfsumme nach dem zweiten Versuch ebenfalls nicht, sollten Sie keinen weiteren Versuch unternehmen, die Daten von dieser Quelle zu beziehen. Auch sollten Sie die heruntergeladene Datei von Ihrem Datenträger löschen.

Hinweis zur Verwendung von Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

OK