Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik

Datensicherung unter Windows 7

Inhalt des Dossiers

  1. Datensicherung anlegen
  2. Speicherort auswählen
  3. Auswahl der Daten
  4. Sicherungseinstellungen

Blätterfunktion

Auswahl der Daten

Teil 3. Welche Daten möchten Sie sichern

Hier können Sie wählen, ob Sie selbst bestimmen wollen, welche Daten gesichert werden, oder ob Ihnen Windows diese Entscheidung abnehmen soll.

Wenn Sie sich für die "Auswahl durch Windows" entscheiden, können Sie unter dem Link "Wie werden die zu sichernden Dateien von Windows ausgewählt" nachlesen was Windows für Sie sichert.
Hinweis: Diese Auswahl beinhaltet alle Benutzerkonten und alle Bibliotheken. Windows versucht somit auch eingebundene Netzwerkfreigaben zu sichern.

Wählen Sie hier die Option "Auswahl durch Benutzer", wenn Sie weitere Dateien (z. B. eigene Dokumente, Bilder) in die Sicherung einschließen möchten.

Welche Daten möchten Sie sichern?. Auswahl durch Benutzer. Welche Daten möchten Sie sichern?. Auswahl durch Benutzer.

Windows hat bereits einige Daten für den folgenden Schritt ausgewählt. Sie können nun unter "Computer" weitere Ordner auswählen, die gesichert werden sollen.

Auswahl der Daten die Sie sichern möchten. Auswahlmöglichkeit durch Windows oder durch Benutzer. Welche Daten möchten Sie sichern?

Die Schaltfläche für "Systemabbild von Laufwerken einschließen:...", ist in der Vorauswahl nicht aktiviert. Lassen Sie diese Schaltfläche deaktiviert, es sei denn Sie wollen ein komplettes Abbild Ihrer Festplatte erzeugen. Dies braucht allerdings sehr viel Platz auf dem Sicherungsdatenträger. Für eine normale Sicherung Ihrer wichtigen Dateien ist so ein Abbild aber nicht notwendig.

Klicken Sie danach auf "weiter".