Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik

Telefonieren über das Internet

Was vor wenigen Jahren noch als Science Fiction galt, ist heute bereits Realität: Telefonieren über das Internet, auch "Voice over Internet Protocol" (VoIP) genannt. Sprache wird also nach den Verkehrsregeln des Internet transportiert – wie bei E-Mails.

Die Technik ist schon so weit fortgeschritten, dass dieser Kommunikationsweg nicht mehr nur direkt über Computer mit angeschlossenen Kopfhörer und Mikrofonen funktioniert. Es gibt bereits eigene Internettelefone, die über Router mit dem Internet verbunden werden können – und selbst Analogtelefone können für VoIP eingesetzt werden. Experten gehen davon aus, dass VoIP in den nächsten zehn Jahren die bisherigen Telefontechniken vollständig ablösen wird – eine wahre Revolution!

Wie immer bei großen Umwälzungen gibt es aber auch hier Schattenseiten: So können Telefonate über das Internet wesentlich leichter abgehört werden als das bisher der Fall ist. Und auch die Versender von unerwünschten Werbenachrichten haben den neuen Informationskanal bereits für sich entdeckt.